Aktuelles während der Corona-Panedemie

Gottesdienstordnung

Gottesdienste:

21. Mai 2020 - Christi Himmelfahrt

  9:30 Uhr Gottesdienst in Altheim
10:30 Uhr Gottesdienst in Ballendorf

24. Mai 2020 - Exaudi

  9:30 Uhr Gottesdienst in Ballendorf
10:30 Uhr Gottesdienst in Altheim

 

 

Das Verbot von Veranstaltungen und Ansammlungen in Kirchen und  Gottesdiensträumen wird vom Land Baden-Württemberg unter bestimmten Bedingungen gelockert. Das Gebot, soziale Kontakte zu minimieren, gilt weiterhin und wirkt sich auch darauf aus, wie wir Gottesdienst feiern. Die Landeskirche in Württemberg füllt dabei Spielräume, die ihr das Land gibt, verantwortlich aus und bewertet die Situation laufend neu. Sobald weitere Lockerungen verantwortbar erscheinen, werden diese bekannt gemacht, aus heutiger Sicht nicht vor dem 31. August 2020.

Mit der jetzt erfolgten Lockerung der staatlichen Vorgaben können Gottesdienste in unseren Kirchengemeinden Altheim udn in Ballendorfanhand der örtlichen Agende unter folgenden Bedingungen gefeiert werden:

  •  in der Kirche ist ein Abstand von mindestens 2 Metern (Mindestabstand) zwischen den Gottesdienstbesuchern  gewährleistet. Die Plätze sind klar markiert. In einem Haushalt zusammenlebende Personen können in Abweichung davon näher zusammensitzen. Unsere "Gottesdiensthelfer/Innen" weisen den Gottesdienstbesuchern die Plätze zu.

  • Gesangbücher werden nicht ausgegeben. Eigene Gesangbücher können aber mitgebracht werden. Auf gemeinsames Singen wird verzichtet.

  • Die Empore ist nur für den Organisten zugänglich.

  • Der Ausgang erfolgt organisiert, bankweise.

  • Das Tragen von Gesichtsmasken im Gottesdienst wird ausdrücklich empfohlen.

  • Die Gottesdienstbesucher müssen sich weder in Listen eintragen noch werden irgendwelche Daten durch andere Personen von ihnen erfasst.

 

In Börslingen und Zähringen sind bei diesen Vorgaben keine Gottesdienst möglich.

Kindergottesdienste finden bis zur allgemeinen Öffnung der Kinderbetreuungseinrichtungen nicht statt.

Konfirmations- und Jubiläumsgottesdienst können bis auf weiteres nicht gefeiert werden.

 

Treten Sie ein! - Kirche geöffnet.

Die Marienkirche ist ab dem 9. Mai 2020 samstags und sonntags von 10 - 20 Uhr zur Einkehr und zum Innehalten geöffnet.

 

Taufgottesdienste sind wieder möglich!

Die Taufen werden nicht im Predigtgottesdienst der Gemeinde sondern in einem selbständigenTaufgottesdienst vollzogen.
Bei der Taufhandlung am Taufstein kann der Mindestabstand unterschritten werden.
Genaue Auskunft bei den Taufanfragen erhalten Sie von Pfarrer Peter Palágyi.

 

Liebe Mitmenschen!

Alle, die ihre Gedanken mit mir teilen wollen, bitte ich, sich telefonisch oder per Mail bei mir zu melden. Der Anrufbeantworter ist Tag und Nacht geschaltet. Sie können auch einen Zettel mit Ihrem Namen und Adresse in den Briefkasten werfen (In der Vorstadt 24).

Wenn jemand beim Einkaufen, beim Arztbesuch oder in anderen Lebenslagen konkrete Hilfe braucht, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (Tel. 07340 919185; E-Mail: peter.palagyidontospamme@gowaway.elkw.de).

 

Ihr Pfarrer Peter Palágyi

 

 

Aktuelles und Links während der Corona-Panedemie

 

Passionsandacht

 

Licht der Hoffnung

 

KiBiWo@Home

 

Ostergruß von Pfarrer Peter Palágyi

 

Du bist nicht allein - Gottesdienst aus dem Ulmer Münster mit Prälatin Gabriele Wulz

 

Ulmer Andachten online

 

Mitteilung Pfarrer Palágyi 1.5.2020