Aktuelles aus der Kirchengemeinde

Blitzeinschlag - Glocken

Durch einen Blitzeinschlag am 27. Juni 2020 ist an der Steuerung und an dem Läutewerk in der Marienkirche ein erheblicher Schaden entstanden. Das Läuten ist dadurch nur mit den neuen Glocken manuell möglich. Wie lange die Reparaturarbeiten dauern werden, ist noch nicht absehbar.

 

Taufgottesdienste sind wieder möglich!

Die Taufen werden nicht im Predigtgottesdienst der Gemeinde, sondern in einem selbstständigen Taufgottesdienst vollzogen. Zu den Taufgottesdiensten sind die Gemeindeglieder ganz herzlich eingeladen! Genaue Auskunft bei den Taufanfragen erhalten Sie von Pfarrer Peter Palágyi.

 

Das Singen im Gottesdienst ist möglich, wenn der Mindestabstand von 2 m ! zu anderen Gottesdienstbesuchern eingehalten wird. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist dabei Pflicht.

 

Aufruf Musikalische Gestaltung im Gottesdienst

In den letzten Gottesdiensten haben sich erfreulicherweise Gemeindeglieder aktiv an der musikalischen Gestaltung beteiligt. Es sind alle herzlich eingeladen, die ein Instrument spielen oder singen können, sich im Gottesdienst musikalisch einzubringen.

 

Wer Lust hat, kann sich gerne im Pfarramt melden.

 

Treten Sie ein! – Kirche geöffnet

Die Marienkirche ist samstags und sonntags von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

zur Einkehr und zum Innehalten geöffnet.

 

Liebe Mitmenschen!

Alle, die ihre Gedanken mit mir teilen wollen, bitte ich, sich telefonisch oder per Mail bei mir zu melden. Der Anrufbeantworter ist Tag und Nacht geschaltet. Sie können auch einen Zettel mit Ihrem Namen und Adresse in den Briefkasten werfen (In der Vorstadt 24).

Wenn jemand beim Einkaufen, beim Arztbesuch oder in anderen Lebenslagen konkrete Hilfe braucht, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 07340 919185, E-Mail: peter.palagyi@elkw.de).

 

Ihr Pfarrer Peter Palágyi

 

 

 

 

Aktuelles und Links während der Corona-Panedemie

 

Licht der Hoffnung

 

KiBiWo@Home

 

Ulmer Andachten online