Marienkirche Altheim/Alb

Unsere Marienkirche, in der wir uns zu den Gottesdiensten in Altheim versammeln, ist ein wahres Kleinod der Ulmer Alb. Schon von weitem ist der markante Kirchturm der früheren Wehrkirche erkennbar. Entstanden in romanischer Zeit, wurde die Kirche in ihrer heutigen Form im Jahr 1696 vom Ulmer Heinrich Hacker fast völlig neu erbaut und diente in der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg lange als Vorbild für vergleichbare Kirchenneubauten in dieser Region. Der „Idealbau einer barocken ulmischen Landkirche“ (Klaiber/Wortmann) vermittelt allen Besuchern durch seine Formensprache und das verwendete Holz Klarheit und zugleich Wärme. Neugierig geworden? Besuchen Sie uns!

Treten Sie ein!

Unsere Kirche ist geöffnet

 

Die Evangelische Marienkirche, Kirchstraße 31, 89174 Altheim/Alb


ist samstags und sonntags von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr


zur Einkehr und zum Innehalten geöffnet.